Grundschule Brome
 

HERZLICH WILLKOMMEN


auf der Homepage der Grundschule Brome!




Hinweis!

Vermeiden Sie zusammen mit Ihren Kinder soziale Kontakte. Gehen Sie nicht an Orte, an denen viele Kinder sind (Spielplatz u.ä.). Kinder sollten sich auch nicht mit Freunden verabreden. Diese Vorsichtsmaßnahmen dienen einzig zum Schutz der Bevölkerung und zur Eindämmung des Virus.


Weiterhin gilt: Sollte der Corona-Virus bei Ihnen festgestellt worden sein, so informieren Sie die Schulleitung unverzüglich!!!

Wenn Sie Fragen haben oder uns etwas mitteilen möchten, sind wir täglich per Mail oder Telefon erreichbar.

info@grundschule-brome.de

05833 – 84801 oder unter der Ihnen bekannten Nummer der jeweiligen Klassenlehrerinnen.

Informieren Sie sich auch weiterhin regelmäßig über unsere Homepage.Wir möchten auf die folgende Kampagne gegen häusliche Gewalt aufmerksam machen! 

Jetzt kein Kind alleine lassen!

Jetzt kein Kind alleine lassen!
www.kein-kind-alleine-lassen.de
Flyer_UBSKM_HG_Corona.pdf (113.2KB)
Jetzt kein Kind alleine lassen!
www.kein-kind-alleine-lassen.de
Flyer_UBSKM_HG_Corona.pdf (113.2KB)


Flyer des NETZwerk GF
gegen häusliche & sexuelle Gewalt im Landkreis Gifhorn
Flyer NETZwerk 2020.pdf (473.14KB)
Flyer des NETZwerk GF
gegen häusliche & sexuelle Gewalt im Landkreis Gifhorn
Flyer NETZwerk 2020.pdf (473.14KB)
                                                                                                                    Stand: 08.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Land Niedersachsen hat am 17.04.2020 in der o.g. Rechtsverordnung u.a. auch die Notbetreuung Schulen neu geregelt. Daran anknüpfend hat die Niedersächsische Landesschulbehörde weitere Auslegungshilfen für die Notbetreuung mitgeteilt. Die Aufnahmekriterien für die Notbetreuung werden schrittweise gelockert.

Der Landkreis Gifhorn und die Stadt Gifhorn haben zu Ihrer Unterstützung Handlungsempfehlungen und Unterlagen erarbeitet, um eine einheitliche Verfahrensweise innerhalb des Landkreises zu gewährleisten. Diese Unterlagen gelten für Kitas sowie für Schulen des Landkreises.

Dabei gilt (…), dass sehr genau auf die dringende Notwendigkeit zu achten ist. Es sind vor Inanspruchnahme der Notbetreuung sämtliche anderen Möglichkeiten der Betreuung auszuschöpfen. Ziel der Einrichtungsschließungen ist die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. Diese Priorität müssen alle Beteiligten stets im Blick behalten.

Ich bitte Sie mit Blick auf die Auflagen sich rechtzeitig und nur in wirklich dringenden Fällen für die Notbetreuung anzumelden unter der E-Mail info@grundschule-brome.de

Bitte sehen Sie sich auch die dazugehörigen Antragsformulare an.

Es muss mindestens ein Erziehungsberechtigter in einer Berufsgruppe der kritischen Infrastruktur (Pflege, Gesundheit, Medizin, Staats- und Regierungsfunktion, sowie der öffentlichen Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz) tätig sein oder in betriebsnotwendiger Stellung im Berufszweig von allgemein öffentlichem Interesse sein. Das sind Berufszweige wie Energie- und Wasserversorgung, Ernährung und Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel), Informationstechnik und Telekommunikation (insb. Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze), Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfer), Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, ÖPNV), Entsorgung (Müllabfuhr) sowie Medien- und Kultur-, Risiko-, und Krisenkommunikation, Beschäftigte in Schulen und Kindertageseinrichtungen, die die direkte Notbetreuung sicherstellen.

Das Arbeiten im Home Office ist ab sofort nicht mehr Ausschlusskriterium für den Anspruch eines Betreuungsplatzes.

Eine Notbetreuung findet in der Zeit von 8-13 Uhr und in Kleingruppen von bis zu fünf Kindern statt.

Mit freundlichen Grüßen

Johanna Lenz

Antrag Notbetreuung
Stand 15.5.20
AntragAufNotbetreuung15.5.2020.pdf (247.12KB)
Antrag Notbetreuung
Stand 15.5.20
AntragAufNotbetreuung15.5.2020.pdf (247.12KB)

 

Arbeitgebernachweis Notbetreuung
Arbeitgebernachweis Notbetreuung SG Brome.pdf (104.97KB)
Arbeitgebernachweis Notbetreuung
Arbeitgebernachweis Notbetreuung SG Brome.pdf (104.97KB)
Prüfschema
Überprüfen Sie Ihren Anspruch auf Notbetreuung
Prüfungsschema.pdf (197.23KB)
Prüfschema
Überprüfen Sie Ihren Anspruch auf Notbetreuung
Prüfungsschema.pdf (197.23KB)

                                                       Stand: 15.5.2020

Phase A erfolgreich gemeistert! Nun folgt Phase B und C!

 Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nachdem die vierten Klassen erfolgreich mit dem Präsenzunterricht gestartet sind, folgt nun Phase B: Die Wiederaufnahme des Unterrichts für den dritten (18.5.), zweiten (3.6.) und ersten (15.6.) Jahrgang.

Alle Jahrgänge werden umschichtig in kleinen Gruppen nach Modell 3 Unterrichtet.

 Es wäre toll, wenn Sie Ihr Kind vor dem Schulbesuch auf die notwendigen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen hinweisen. Das würde uns wesentlich unterstützen! Wir werden auch in der Schule regelmäßige Belehrungen durchführen.

Hygieneplan der GS Brome
Hygieneregeln Schule.pdf (177.71KB)
Hygieneplan der GS Brome
Hygieneregeln Schule.pdf (177.71KB)

Da Kinder mit Erkältungsanzeichen nicht am Schulbetrieb teilnehmen sollen und damit es zu keinen Missverständnissen kommt, brauchen wir gerade in der Heuschnupfenzeit die schriftliche Bestätigung von Ihnen, welches Kind an Heuschnupfen leidet.

Denken Sie bitte auch an die Möglichkeit, dass Kinder, die zu Risikogruppen gehören oder in häuslicher Gemeinschaft mit Risikopatienten leben, sich nach Absprache und Attest ins dauerhafte Home Learning” versetzen lassen können.

 Für die Präsenztage der Klassen 3 und 4 gilt weiterhin:

•   Kranke Kinder müssen bis 7:45 Uhr im Sekretariat entschuldigt werden.

•   Bei Genesung folgt eine schriftliche Entschuldigung im Hausaufgabenheft.

•   Alle Kinder müssen pünktlich zum Unterricht erscheinen.

•   Die Kinder müssen immer alle Arbeitsmaterialien dabei haben.

 Des Weiteren gilt für alle Kinder die Schulpflicht. Sollte ein Kind erkranken und seine Aufgaben nicht erledigen können, so muss es in der Schule entschuldigt werden.

 Anlage: 

Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona
2020-04-23_Nieders_chsischer_Rahmenhygieneplan_Corona_Schule.pdf (238.17KB)
Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona
2020-04-23_Nieders_chsischer_Rahmenhygieneplan_Corona_Schule.pdf (238.17KB)


  

          Stand: 14.05.2020

Termine bis zum Sommer:

·      13. Mai 2020: Neue Wochenpläne für Klasse 1 bei den Gesprächen.

  • 18. Mai 2020: Klasse 3 startet mit abwechselnden Unterrichtstagen in Kleingruppen (Modell 3)

·      ·      21.-22. Mai 2020 Christi Himmelfahrt, Ferientag

·      25. Mai 2020: Neue Wochenpläne für Klasse 2 bei den Gesprächen.

·      29. Mai 2020: Neue Wochenpläne für Klasse 1 bei den Gesprächen.

 

·      01.-02. Juni 2020: Pfingsten, kein Unterricht

·      03. Juni 2020: Klasse 2 kommt in Wechsel zurück in die Schule.

·      Bis 15. Juni: Um-, An- oder Abmeldungen für den Ganztag müssen eingereicht werden. Bitte Unterlagen auf der Homepage beachten.

·      15. Juni: Klasse 1 kommt im Wechsel zurück in die Schule.

 

·      Alle Schulfeste, Schulveranstaltungen und Sportveranstaltungen der Schule entfallen zunächst bis zu den Sommerferien.

·      Es findet kein Ganztagsbetrieb an den Schulen statt.

·      Die Möglichkeit der Betreuung in Notgruppen von 8-13 Uhr bleibt bestehen (Bitte Anmeldung der Notbetreuung beachten).

  

Einschulung 2020/21

·      Auskunft zur Einschulungsfeier können wir noch nicht gegeben.

·      Es findet kein Elternabend und kein Schnupperunterricht statt.

·      Ihnen werden alle Informationen, Schulbuch- und Materiallisten bis spätestens Ende Mai zugesandt.

·      Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an die Schule.

·      Unterlagen, die sie vom Gesundheitsamt bei uns abgeben sollen, können Sie per Post schicken oder in den Briefkasten der Schule werfen.

·      Die Schuleingangsuntersuchungen vom Gesundheitsamt werden wieder durchgeführt. Sie bekommen dafür einen Termin zugewiesen.

 

Einschulung 2021/22

·      Die noch ausstehenden Schulanmeldungen werden nicht mehr persönlich durchgeführt.

·      Sie bekommen bis Mai alle nötigen Unterlagen nach Hause geschickt. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen haben. Alle Unterlagen senden/bringen Sie uns bitte bis zum 15. Mai 2020 zurück. 

Lernen zu Hause Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler
Leitfaden Für Eltern, Schülerinnen und Schüler.pdf
Lernen zu Hause Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler
Leitfaden Für Eltern, Schülerinnen und Schüler.pdf


Schulpsychologischer Elternbrief
Elternbrief Schulpsychologin.pdf (116.17KB)
Schulpsychologischer Elternbrief
Elternbrief Schulpsychologin.pdf (116.17KB)

 LINKS & TIPPS 

- Quizfragen zu gelesenen Büchern bei Antolin (Klasse 2-4) : https://antolin.westermann.de/

- Lern-App zu vielen Themen: https://anton.app/de/

 - Kostenlos Englisch üben: https://www.duolingo.com/

 - https://www.planet-schule.de/

 - Sendung mit der Maus täglich um 11:30 Uhr beim WDR

 - https://www.wdrmaus.de/

 - Arbeitsblätter und Lösungen zu vielen Themen findet ihr bei: https://www.grundschulkoenig.de/

 Informationen der Landesschulbehörde

Informationen der Landesschulbehörde zum Corona-Virus finden Sie auf der folgenden Seite:

https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/news/coronavirus/