Grundschule Brome
Füreinander Voneinander Miteinander

Aktionen und Erfolge

Thema Akrobatik im Sportunterricht Klasse 4

Samtgemeinde-Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen

In den Grundschulen der Samtgemeinde hatte in den letzten Wochen das Vorlesen einen besonderen Stellenwert, denn der Wettbewerb auf Samtgemeindeebene stand bevor. Jedes Kind der 3. und 4. Klassen stellte ein Buch vor und las daraus einen vorbereiteten Abschnitt. Daraus ergaben sich je 2 Schulsieger, die nach Brome reisten, um sich mit den anderen zu messen. Hier lasen diese 10 Kinder wieder einen vorbereiteten Text aus ihrem Lieblingsbuch. Anschließend musste jedes Kind noch ein Stück aus einem vorher nicht bekannten Buch vorlesen. Alle Lesekinder waren sehr gut! Die Jury, bestehend aus Lehrerinnen und Eltern, hatte es schwer, einen Unterschied festzustellen. Mit nur wenigen Punkten Unterschied wurden als Sieger in Klasse 3 bestimmt: Mia Necas-Nießner (GS Rühen), Marie Reininger (GS Rühen) und Svea Heiser (GS Brome).

Am nächsten Tag ging es weiter mit den Schulsiegern der 4. Klassen. Auch diese Kinder lasen einen vorbereiteten und einen ihnen unbekannten Text vor. Wieder hatte es die Jury nicht leicht, eine Rangfolge zu erstellen. Die ersten Plätze belegten schließlich:  Nelly Dollberg (GS Rühen), Marvin Wegener (GS Parsau) und punktgleich auf dem 3. Platz Emma Helbig (GS Brome) und Nica Pflaum (GS Waldschule Tülau-Voitze).

Zur Belohnung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Buch. Wir gratulieren euch herzlich, ebenso den anderen Teilnehmern – ihr seid auf einem guten Weg, denn mit Büchern kann man sich die Welt erschließen!     Weiterhin viel Spaß beim Lesen!                                                                MB

Sportabzeichenehrung!
Wie in jedem Jahr haben sich die Kinder der Grundschule Brome angestrengt, das Sportabzeichen zu erlangen.
Das wird jedes Jahr für alle beteiligten Schulen mit einer besonderen Veranstaltung gewürdigt. Dieses Mal fuhren Kati und Tjark – beide gute Sportler/innen! – nach Gifhorn, wo ins Humboldt-Gymnasium eingeladen war. Mit Vorführungen in Akrobatik und Spiel mit dem Kin-Ball wurden wir unterhalten. Alle Schulen, die in Gifhorn vertreten waren, erhielten eine Urkunde und kleine Preise. Die können Kati und Tjark stolz präsentieren.                                                                                                                                                  MB

  • feuerwehr2019 (1)
    feuerwehr2019 (1)
  • feuerwehr2019 (2)
    feuerwehr2019 (2)
  • feuerwehr2019 (3)
    feuerwehr2019 (3)

Besuch der Bromer Feuerwehr

Am 25.2.2019 besuchten die Klasse 4a und 4b die Feuerwehr in Brome. Zuvor hatten sie im Sachunterricht bereits die verschiedenen Eigenschaften des Feuers kennen gelernt und über die Nutzen und Gefahren gesprochen. Nachdem die Kinder kurz etwas über die Institution Feuerwehr und über die persönliche Schutzausrüstung von Feuerwehrmännern und -frauen erfahren haben, wollten sie natürlich die Feuerwehr live erleben. Dieses ermöglichte uns der speziell ausgebildete Brandschutzerzieher Klaus Friedrich mit seinen zwei Helferinnen Lina und Kerstin.Nach einer kurzen Begrüßung durften die Kinder in dem Schulungsraum zeigen, was sie schon von der Feuerwehr wussten: Was mache ich, wenn ich einen Brand bemerke? Wie alarmiere ich die Feuerwehr? Darf ich einen Brand auch alleine löschen? Nach dieser kurzen Theorieeinheit ging es in Kleingruppen weiter in die Fahrzeughalle. Und dort wurden alle drei Feuerwehrkameraden geradezu mit Fragen gelöchert: Was ist das hier, warum muss das so, und wieso ist das hier...? Die Kinder durften alles angucken, in den Fahrzeugen sitzen und alle ihre Fragen stellen, die geduldig erklärt wurden. Zum Schluss erklärte uns Klaus die verschiedenen Brandklassen und warum ein Fettbrand in der Küche speziell gelöscht werden muss. Da die Kinder sich das nicht so richtig vorstellen konnten, wurde es ihnen neben dem Gerätehaus kurzerhand vorgeführt. Ein alter Topf mit Fett wurde so lange erhitzt, bis das Fett anfing zu brennen. „Und das kann euch auch zu Hause mit der Fritteuse oder in einer Pfanne passieren“, erklärte Klaus. „Und wenn ihr nun nicht richtig handelt und das Feuer mit Wasser löscht, passiert das hier...!“ Hui, da wurde uns ganz schön warm. Mucksmäuschenstill war es in der ersten Reihe. Die Kinder waren stark beeindruckt und hätten mit so einer Explosion nicht gerechnet.

Und wie heißt es so gut: „Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe“

 Einen großen Dank an die Feuerwehrkameraden für ihre Zeit und ihre Geduld. Wer Lust auf die Jugendfeuerwehr bekommen hat, der kommt ganz einfach freitags von 17 bis 19 Uhr zum Gerätehaus „schnuppern“.                                                                                  JL

  • Zahnfee2019 (4)
    Zahnfee2019 (4)
  • Zahnfee2019 (5)
    Zahnfee2019 (5)
  • Zahnfee2019 (1)
    Zahnfee2019 (1)

Zahngesundheit in der Schule: Die Zahnfee war zu Besuch in allen Klassen!

  • SU2019 (2)
    SU2019 (2)
  • SU2019 (3)
    SU2019 (3)
  • SU2019 (4)
    SU2019 (4)
  • SU2019 (5)
    SU2019 (5)
  • SU2019 (6)
    SU2019 (6)

 Sachunterricht Klasse 3 Themen: Luft - Körper - Wasser

Kunstunterricht Klasse 3 Gestrandete Schiffscontainer der MS Zoe verlieren ihre Fracht (selbst hergestellte Stempel)

  • skippinghearts181
    skippinghearts181
  • skippinghearts182
    skippinghearts182
  • skippinghearts184
    skippinghearts184
  • skippinghearts188
    skippinghearts188
  • skippinghearts187
    skippinghearts187
  • skippinghearts185
    skippinghearts185
  • skippinghearts186
    skippinghearts186

 Skipping Hearts 2018

Ende Oktober nahmen unsere Drittklässler am Skipping Hearts Workshop teil. Über drei Stunden wurde Seilgesprungen, was "die Pumpe" her gab und das machte allen sehr viel Spaß! Am Ende gab es eine kurze Aufführung des Gelernten vor Eltern und Schülern und jeder, der Lust hatte, durfte es auch selbst probieren.

  • wandertag18-6
    wandertag18-6
  • wandertag18-1
    wandertag18-1
  • wandertag18-10
    wandertag18-10
  • wandertag18-2
    wandertag18-2
  • wandertag18-3
    wandertag18-3
  • wandertag18-7
    wandertag18-7
  • wandertag18-5
    wandertag18-5
  • wandertag18-4
    wandertag18-4
  • wandertag18-8
    wandertag18-8
  • wandertag18-9
    wandertag18-9
  • wandertag18-kl4 (1)
    wandertag18-kl4 (1)
  • wandertag18-kl4 (2)
    wandertag18-kl4 (2)
  • wandertag18-kl4 (4)
    wandertag18-kl4 (4)
  • wandertag18-kl4 (3)
    wandertag18-kl4 (3)
  • wandertag18-kl26
    wandertag18-kl26

 Wandertag 2018

In alle 4 Himmelsrichtungen wanderten alle Grundschüler am 11. September 2018! Klasse 1 und SKG nach Wendischbrome, Klasse 2 nach Zicherie, Klasse 3 nach Steimke und Klasse 4 setze sich das Ziel Wiswedel. Alle verbrachten einen schönen Wandertag bei gutem Wetter und kamen gesund, wenn auch geschafft, wieder an der Schule an.

  • Rathaus18 (1)
    Rathaus18 (1)
  • Rathaus18 (3)
    Rathaus18 (3)
  • Rathaus18 (2)
    Rathaus18 (2)

Sachunterricht Thema: Demokratie

Wer sitzt im Ratssaal? Wieviele Menschen arbeiten hier? Und war Angela Merkel schon einmal zu Besuch? Diese und viele andere Fragen wurden den 32 Drittklässlern der Grundschule Brome am 28.8.18 im Bromer Rathaus beantwortet. An fünf unterschiedlichen Stationen gab es im Rahmen des Sachunterrichts zum Thema Demokratie Informationen zu Flecken, Standesamt, Samtgemeindebürgermeisterin, Bauplanung und Gemeinderat. Als Erinnerung bekamen die Schulkinder Bromer Jutebeutel, Stadtplan und Kopien ihrer Hände mit nach Hause. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Mitarbeitern vom Flecken und der Samtgemeinde!

  • Seifenkiste18 (8)
    Seifenkiste18 (8)
  • Seifenkiste18 (9)
    Seifenkiste18 (9)
  • Seifenkiste18 (5)
    Seifenkiste18 (5)
  • Seifenkiste18 (6)
    Seifenkiste18 (6)
  • Seifenkiste18 (2)
    Seifenkiste18 (2)
  • Seifenkiste18 (19)
    Seifenkiste18 (19)
  • Seifenkiste18 (18)
    Seifenkiste18 (18)
  • Seifenkiste18 (17)
    Seifenkiste18 (17)
  • Seifenkiste18 (13)
    Seifenkiste18 (13)
  • Seifenkiste18 (14)
    Seifenkiste18 (14)
  • Seifenkiste18 (15)
    Seifenkiste18 (15)
  • Seifenkiste18 (10)
    Seifenkiste18 (10)
  • Seifenkiste18 (1)
    Seifenkiste18 (1)

GTS-Projekt Seifenkiste & Seifenkistenrennen 2018

Im Ganztagsbereich gestalteten und bauten 10 Kinder über 11 Wochen eine, von den Jungschützen gesponserte, Seifenkiste! Dabei ging es von der Ideenfindung verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten bis hin zum Herstellen von Außenspiegeln und "Antriebsfeuer". Am 25.8.18 war es dann endlich so weit: das große Seifenkistenrennen von Brome fand auf dem Ziegeleiweg statt! Unsere Mannschaft, bestehend aus Lasse, Diego und Katharina errang die Plätze 1-3! Herzlichen Dank geht an die Jungschützen Brome!

  • schwimmen18-1
    schwimmen18-1
  • schwimmen18-2
    schwimmen18-2

Schwimmunterricht 2018

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Kunkel für die Unterstützung!

  • e7201f79-8851-4bed-9b1f-b5c56093fca7
    e7201f79-8851-4bed-9b1f-b5c56093fca7
  • IMG_0774
    IMG_0774
  • IMG_0777
    IMG_0777
  • IMG_0779
    IMG_0779
  • IMG_0788
    IMG_0788
  • IMG_0786
    IMG_0786
  • IMG_0781
    IMG_0781

 

Klasse – wir singen!
Singen macht Spaß! Singen im großen Chor macht noch mehr Spaß! Am 26.05.2018 fuhren die Bromer Grundschüler der Klassen 1, 2 und 3 zusammen mit ihren Lehrerinnen und vielen Eltern nach Braunschweig, um am großen Liederfest in der Volkswagenhalle in teilzunehmen.

Gemeinsam mit 3300 Kindern aus anderen Schulen wurden zuvor geübte Lieder mit Orchesterbegleitung gesungen: Hey, Pippi Langstrumpf – Dat du mien Leevsten bist  – 2 kleine Wölfe – Kein schöner Land …

Ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis, das uns der Förderverein der GS Brome mit finanziert hat!

  • b2969da0-4c15-4daa-a93c-a7fdda37a64b
    b2969da0-4c15-4daa-a93c-a7fdda37a64b
  • IMGP8163
    IMGP8163
  • IMGP8162
    IMGP8162
  • IMGP8159
    IMGP8159
  • IMGP8156
    IMGP8156
  • b6ed8bba-ec3d-410f-9f40-a1d8f6de8007
    b6ed8bba-ec3d-410f-9f40-a1d8f6de8007
  • IMGP8150
    IMGP8150
  • IMGP8154
    IMGP8154

 Martina-Müller-Turnier

Ein besonderes Ereignis gab es für die Mädchen-Fußball-AG: Eine Auswahl durfte am Martina-Müller-Turnier teilnehmen. Im alten VfL-Wolfsburg-Stadion kam richtige Fußball-Atmosphäre auf, denn ein Stadionsprecher machte die Ansagen und Zuschauer konnten auf der Tribüne sitzen.

Ein Spiel gewonnen, eines unentschieden und eines verloren. Das reichte für einen 3. Platz in der Gruppe. In die Endrunde kamen die Mädchen nicht, aber es war niemand traurig, denn das hätte weitere Spiele in der Gluthitze bedeutet.

Während des Vormittags gab es Attraktionen: Hüpfburg, Torwandschießen, Glücksrad und eine Autogrammstunde der Dt. Meisterinnen Vanessa Bernauer und Lena Burmeister. Sie hatten auch ihren tollen Pokal dabei!

Vielen Dank an Frau Dworatzek, die die Mädchen trainiert und begleitete!

  • IMG_0635
    IMG_0635
  • IMG_0648
    IMG_0648
  • IMG_0640
    IMG_0640
  • IMG_0641
    IMG_0641
  • IMG_0645
    IMG_0645

14.05.2018

Käse-August und Wurzelmagier

Letzte Woche war besonderer Besuch in der Grundschule Brome und in der Waldschule Tülau-Voitze: Der Kinderbuchautor Dirk Petrick aus Berlin hatte den „Käse-August“ und „Max“ im Gepäck. Er verstand es, Interesse für seine Bücher zu wecken, in denen es von Waldelfen und Feen nur so wimmelt. Die Lesung wurde von schauspielerischen Einlagen begleitet. Abschließend konnte der Autor mit Fragen gelöchert werden, wie z.B. „Wie lange brauchst du für ein Buch?“ – Etwa ein Jahr.

Die Fördervereine beider Schulen haben jeweils die Lesungen komplett finanziert, vielen Dank dafür! Ein schöner Beitrag zum Fördern von Lesebegeisterung!


09.04.2018 Unsere Schul-Shirts sind da!